MV-AGUSTA BRUTALE 800RR MY17

Setzt neue Masstäbe in sachen Leistung

Das revolutionäre 3-Zylinder-Projekt von MV Agusta hat einen neuen Höhepunkt an technischer Entwicklung und Leistung erreicht. Und das mit der Brutale 800 RR, die den Weg vollendet, auf den sich bereits eine andere Brutale, die 675, begeben hat, das erste Modell einer Serie, die zu einer breiten Palette von Bikes der Kategorie Naked, Supersport, Touring und Crossover werden sollte.

Bei der Brutale 675 wurde ein neues Konzept für Technik und Styling etabliert, das zum ersten Mal zeigt, wie überragende Leistung, vorbildliches Design und außergewöhnliches Handling mit der Größe und dem Gewicht einer Rennmaschine kombiniert werden können. Die Brutale 800 RR festigt erneut die Intuition zum Siegen, die das Herzstück dieses Projekts bildet. In dieser Version wird die Leistung sogar noch weiter gesteigert und erreicht 140 PS bei 13.100 U/min und ein Drehmoment von 86 Nm bei 10.100 U/min in einem Gesamtpaket, das eine ausgeklügelte Fahrwerksgeometrie und Verbesserungen bei dem bereits reichhaltigen Umfang der Serienausstattung umfasst.

TECHNISCHE DATEN:

Die wichtigsten Merkmale der MV Agusta Brutale 800 RR im Einzelnen:

  • 3-Zylinder-Reihenmotor mit gegenläufiger Kurbelwelle und 6-Gang-Kassettengetriebe
  • Höchstleistung von 140 PS bei 13.100 U/min
  • Maximales Drehmoment von 86 Nm bei 10.100 U/min
  • MVICS 2.0-Plattform (Motor & Vehicle Integrated Control System) und EAS 2.0 Technik
  • Einstellbare 8-stufige Traktionskontrolle
  • Rahmen aus Werkstoffmix: Stahlgitterrohr und Aluminiumplatten mit hoher Torsionssteifigkeit
  • Einarmschwinge mit einstellbarem Federbein
  • Einstellbare Upside-Down-Gabel mit 43 mm Aluminium-Gabelholmen und DLC-Beschichtung
  • Rennbremsen mit Radialbremssätteln vorne und ABS serienmäßig

Ab CHF 15’500.00 Inkl. MwSt.